Suche

Späte Freiheit Ruhestand

Vom Gelingen der dritten Lebenshälfte

Kategorie

Allgemein

Meine Profilierung zum (Vor-)Ruhestands- und Übergangscoach

Bereits während meiner Ausbildung zum Coach (DCV und DVNLP) habe ich mir Gedanken darüber gemacht, welche Angebote ich potenziellen Kunden machen kann und will. Nachdem mir klar wurde, dass der Angebotsmarkt in Coaching und Beratung mit mehreren 10.000 zertifizierten und unattestierten Anbietern prall gefüllt war, ging ich auf die Suche nach meiner ganz persönlichen Ausrichtung.

Weiterlesen „Meine Profilierung zum (Vor-)Ruhestands- und Übergangscoach“
Werbeanzeigen

Die Top 10 der Beiträge 2018

In den vergangenen drei Jahren hat sich der Zugriff auf diesen Blog – wenn auch nicht in Windeseile und mit gewaltigen Schritten – so aber doch kontinuierlich – erhöht. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Beiträge besser nachgefragt sind als andere, habe ich eine kleine Statistik für 2018 zusammengestellt. In dieser Statistik werden nur Beträge, aber keine Seitenaufrufe, wie z. B. „Über mich“ oder „Über diesen Blog“, geführt. Auch sind alle Artikel seit der „Geburt“ dieses Blogs ab August 2016 bis zum 31.12.2018 berücksichtigt.

Unbestrittener Spitzenreiter und mit klarem Abstand zum nächstfolgenden ist der Blogartikel „Eine blaue Zone der Hundertjährigen: Sardinien“. Hier die Tabelle der Top 10:

  1. Eine „blaue Zone“ der Hundertjährigen: Sardinien“ – 13,2%, https://wp.me/p7Pnay-PC
  2. Wie viel Wahrhaftigkeit steckt in Seminar-Demos? – 5,7%, https://wp.me/p7Pnay-ZK
  3. Veränderung? – nein, danke! – 4,7%, https://wp.me/p7Pnay-Xs
  4. Schwierige Teilnehmer in Seminaren? Der Sendungskontext zählt! – 4,4%, https://wp.me/p7Pnay-10w
  5. Die Heldenreise – Episode 1 „Die heile Welt“ – 2,9%, https://wp.me/p7Pnay-Xg
  6. Vollwertig und wertvoll im Alter – 2,6%, https://wp.me/p7Pnay-Y3
  7. Eine Seminarreihe wird zum Buch – 2,5%, https://wp.me/p7Pnay-14J
  8. Das „4-Mat-Modell“ und die „VUKA-Welt“ – 2,4%, https://p7Pnay-14D
  9. Das „Riemann-Thomann-Modell“ und seine Bedeutung für den Ruhestand – 2,2%, https://wp.me/p7Pnay-1dA
  10. Die Bedeutung des Wertequadrats für den Ruhestand – 2,0%, https://wp.me/p7Pnay-1cl

Alle Beiträge stehen nach wie vor zur „Nachlese“ im Blog zur Verfügung.

Ihr (Vor-)Ruhestandscoach Wolfgang Schiele

Copyright Wolfgang Schiele 2019 | Coaching50plus | http://www.coachingfiftyplus.de

Resilienter werden – wider die Grübelschleifen in unserem Kopf (3)

Diese Übung verdrängt unerwünschte Grübeleien und trainiert die Fremd- und die Eigenwahrnehmung. Man nennt sie die „5 – 4 – 3 – 2 – 1 – Übung“.

Weiterlesen „Resilienter werden – wider die Grübelschleifen in unserem Kopf (3)“

Säntis, der Berg – Neujahr 2019

Zum Jahresauftakt auf dem höchsten Berg der Bodenseeregion – dem Säntis im Kanton St. Gallen. Und das bei einer Sicht bis hinunter nach Italien, über die sieben Churfürsten, den Eiger, den Mönch und die Jungfrau … Nur der Bodensee lag tief unter den Wolken, über denen das Leben nach Reinhard May wohl grenzenlos ist …

Weiterlesen „Säntis, der Berg – Neujahr 2019“

Das „Haus der gelingenden Beziehungen“

Das „Haus der gelingenden Beziehungen“ ist eine Metapher der Positiven Psychologie. Sie wurde ursprünglich von John Mordechai Gottman als Format für die Therapie von Ehekrisen entwickelt und bezieht sich auf die Verhaltensweisen, die Partnerschaften positiv (oder auch negativ) beeinflussen.

Weiterlesen „Das „Haus der gelingenden Beziehungen““

Resilienter werden – wider die Grübelschleifen in unserem Kopf (1)

Es gibt Situationen im Leben, in denen wir ins Grübeln kommen. Grübeln an sich ist ja nichts Furchterregendes, denn es zeigt, dass unser gesunder Verstand auf der Suche nach Lösungen, Auswegen und positiven Ergebnissen ist. Belastend wird es immer dann, wenn wir in Grübelschleifen gefangen sind, aus denen wir auch nach längerer Zeit nicht entkommen. Schlimmer noch: Sie verstärken sich umso mehr, je machtvoller wir versuchen, gegen sie anzugehen.

Weiterlesen „Resilienter werden – wider die Grübelschleifen in unserem Kopf (1)“

Es weihnachtet sehr …

Eine Kerze für den Frieden,
die wir brauchen,
weil der Streit nicht ruht.
Für den Tag voll Traurigkeiten
eine Kerze für den Mut.

Eine Kerze für die Hoffnung
gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein unsren Glauben
heimlich zu erschüttern droht.

Eine Kerze, die noch bliebe
als die wichtigste der Welt:
eine Kerze für die Liebe,
voller Demut aufgestellt,

dass ihr Leuchten den Verirrten
für den Rückweg ja nicht fehlt,
weil am Ende nur die Liebe
für den Menschen wirklich zählt.

Autorin: Elli Michler, Aus: Ich wünsche dir Zeit, Copyright Don Bosco Medien, München, http://www.ellimichler.de
(mit freundlicher Genehmigung von Barbara Michler)

In diesem Sinne eine gehaltvolle, besinnliche und harmonische Weihnacht und eine glückliche Ankunft im Jahr 2019!

Ihr (Vor-)Ruhestandscoach Wolfgang Schiele

Copyright Wolfgang Schiele 2018 | Coaching50plus | http://www.coachingfiftyplus.de

Die Kunst des späten Gelingens

DSCF4329A

Was alles muss man unternehmen, testen, ausprobieren, um als aktiv alternder Mensch tatsächlich seine sinnvolle und erfüllende Altersaufgabe für sich zu finden und auszugestalten?

Weiterlesen „Die Kunst des späten Gelingens“

Ein pyramidales Erlebnis

P1210321

Nun ist es endlich vollbracht – gerade noch rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit! Die Selbstbaupyramide der erzgebirgischen Firma DAMASU mit Sitz in Neuhausen ist fertiggestellt und funktionsfähig. Es war schon eine kleine Herausforderung für mich, die vielen filigranen Einzelteile mit der entsprechenden Sorgfalt, Ruhe und Akribie in geschätzten 100 Arbeitsstunden zusammen zu setzen und zu leimen …

Weiterlesen „Ein pyramidales Erlebnis“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑