Suche

Späte Freiheit Ruhestand

Vom Gelingen der dritten Lebenshälfte

Der schönste See Deutschlands 2018 – der Scharmützelsee in Brandenburg

Bereits zum zweiten Mal wurde der Scharmützelsee in Brandenburg zun beliebtesten See Deutschlands auserkoren – https://www.seen.de/scharmuetzelsee/

Zitat der WEBsite http://www.seen.de:

„Der Scharmützelsee liegt eingebettet in das Saarower Hügelland etwa 60 km südöstlich von Berlin. Aus der Hauptstadt ist er innerhalb von etwa einer Stunde mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und wird gerne von Berlinern genutzt, die an seinem Ufer Auszeit und Erholung vom Alltag finden. Er ist sowohl in der Region als auch darüber hinaus sehr beliebt, was ihm als ersten See bereits zweimal (2013 und 2018) den Titel als „Lieblingssee Deutschland“ beim großen Seen.de-Voting „Dein Lieblingssee“ einbrachte.“

Theodor Fontane nannte den See bei seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg das „Märkische Meer“. In der Tat ist der Scharmützelsee mit seiner Länge von über 10 km und seiner Breite von 1,5 km der zweitgrößte See Brandenburgs. Jährlich tummeln sich hunderttausende Touristen im und am See und genießen die weitgehend noch intakte Natur der Umgebung. Die Gemeinde Bad Saarow, zu der die gesamte Seefläche gehört, ist sowohl eine kurze Ausflugs- als auch eine längere Ferienreise unbedingt wert. Gerade verändert der gut 100-jährige, durch das Moorbad bekanntgewordene und anerkannte staatliche Kurort sein Antlitz erneut mit dem Bau der Saarow-Kollonaden. Damit wird er noch attraktiver für Gäste aus allen Regionen Deutschlands und aller Welt. Herzlich willkommen in Bad Saarow am Scharmützelsee, meiner Wahlheimat! Vielleicht auch zu einem Vorruhestands-Coaching bei mir …

Ihr (Vor-)Ruhestandscoach Wolfgang Schiele

© Wolfgang Schiele 2018 | Coaching50plus | http://www.coachingfiftyplus.de

 

Advertisements

Der „periphere Blick“

BILD Berufswelt
Foto: Pixabay

Unser Fokus auf die Welt

Kinder defokussieren mehr. Deshalb sind sie weniger konzentriert auf eine Sache, einen Vorgang. Weil sie in einer Welt mit weit mehr Sinnesverarbeitung leben als wir Erwachsenen – und was möglicherweise auch zu Hyperaktivität führt …

Weiterlesen „Der „periphere Blick““

Orchideenausstellung Berlin 2018

P1200797A

Impressionen von der Berliner Orchideenausstellung vom 28. – 30. September 2018 – ohne Worte …

Die neue Art des Denkens – Blockaden lösen und neue Muster kreieren

IMG_0297A

These: Wenn eine Situation, eine Person oder gar nur ein Wort eine negative Reaktion in mir auslöst, dann – so behaupte ich – kann dieselbe Situation, dieselbe Person oder gar dasselbe Wort auch eine positive Reaktion in uns hervorrufen! …

Weiterlesen „Die neue Art des Denkens – Blockaden lösen und neue Muster kreieren“

Meine erste Buchlesung …

Buchlesung 20.092018 2

Am 20. September war es soweit: Ich saß auf einem Podium, war akustisch bestens verkabelt und exzellent ausgeleuchtet (aus „Ehrfurcht“ vor meiner Logofarbe übrigens in einem sanften Grünton …). Die physikalische Fallhöhe vom Podium betrug zwei große Stufen (etwa 70 cm), die mentale schien mir hingegen unendlich hoch …

Weiterlesen „Meine erste Buchlesung …“

Die „Neurologischen Ebenen“ von Robert Dilts und ihre Tauglichkeit für späte Alters- und Ruhestandsprojekte

Neurologische Ebenen

Es war ein Geniestreich, den Robert Dilts mit der Erschaffung seiner „Neurologischen Ebenen“ hinlegte. Einer seiner Mentoren, Gregory Bateson, hatte mit seinen Lernebenen dazu einen wichtigen und vorauseilenden Beitrag geleistet …

Weiterlesen „Die „Neurologischen Ebenen“ von Robert Dilts und ihre Tauglichkeit für späte Alters- und Ruhestandsprojekte“

Die „Ordnung des inneren Raums“

P1040650A

Wenn ich in einem Seminarraum vor die Teilnehmer trete, dann nehme ich in mir verschiedenartige Körperreaktionen wahr. Mein Körper sendet unwillkürlich und ungeachtet seiner Stellung im Raum immer wieder klar interpretierbare Gefühlssignale aus …

Weiterlesen „Die „Ordnung des inneren Raums““

Sukhavati – Ein buddhistisches Zentrum in Bad Saarow

P1200383AAls sich vor Jahren das Projektteam des „Sukhavati“ im Scharwenka-Kulturzentrum meiner Wahlheimat Bad Saarow vorstellte, knisterte die Luft förmlich. Und das nicht nur, weil der Saal völlig überfüllt war.

Weiterlesen „Sukhavati – Ein buddhistisches Zentrum in Bad Saarow“

„Rentner ohne Ritterschlag“

P1180769A

… so möchte ich mich mal bezeichnen. Als Rentner-„Schläfer“ – weil ich meine Regelaltersgrenze, meine „Große Rentnerreife“ als vollwertiger Rentner noch nicht erreicht habe.

Weiterlesen „„Rentner ohne Ritterschlag““

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑